Risikomanagement

Risikomanagement als permanenter Prozess der Identifikation, Analyse, Überwachung und Steuerung von Risiken ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der Dementenbetreuung. IQM-Demenz thematisiert die gesetzlichen Anforderungen, u.a. Lebensmittelhygiene und Wäsche, Infektionsschutz, Medizinprodukte und Arzneimittel sowie nichtmedizinischen Risiken wie Arbeits- und Gerätesicherheit, Brand- und Umweltschutz oder Notfallpläne bei technischen Störungen. Einen Schwerpunkt bilden die bewohnerbezogenen Risiken.

  •  © 2018 IQM-Demenz